TTC Oppau

Suchen
Bild
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Herzlich Willkommen auf der Homepage des
1. TTC 1948 Oppau e.V.

07.02.2018 Rheinpfalz

Der TTC Oppau hat auch das zweite Spiel des Jahres in der Ersten Tischtennis-Pfalzliga verloren. Eine Spielklasse tiefer unterlag Oppau II denkbar knapp und verlor damit im Fernduell den zweiten Tabellenplatz an den siegreichen TTC Oggersheim. Erfolgreich waren die Tischtennis-Damen des ASV Birkenheide.

„Wir haben uns nach Kräften gewehrt, aber letztlich hat es leider nicht gereicht“, bedauerte Harald Metzner die 4:9-Niederlage des TTC Oppau gegen die TTF Frankenthal. Zu schwer wogen die Ausfälle von Oliver Baier und Heiko Kraushaar, der sich beim Joggen am Fuß verletzte, um dem Tabellenzweiten der Ersten Tischtennis-Pfalzliga ernsthaft Paroli bieten zu können.Zwar startete der TTC mit zwei Siegen aus den Doppeln gut in die Partie. Markus Zeitz stellte mit einem Fünf-Satz-Erfolg im Einzel sogar auf 3:1. Doch anschließend gelang nur noch Thomas Wiebe ein weiterer Punktgewinn.

In der Zweiten Pfalzliga unterlag Oppau II dem TTC Herxheim knapp mit 7:9. Dabei schien die Partie nach 1:5-Rückstand bereits früh zugunsten der Gäste entschieden. Doch Tobias Ahollinger, Maximilian Huber, Stefan Sattel und Christian Bußer schafften mit einer tollen Aufholjagd den Ausgleich und machten das Spiel noch einmal spannend. Letztlich musste das Schlussdoppel für die Entscheidung sorgen, in dem Bußer und Sattel das Nachsehen hatten. „Am Ende hat unserer zweiten Mannschaft einfach das Quäntchen Glück gefehlt, um ein Unentschieden zu erringen“, meinte Metzner, der dem Aufeinandertreffen als Zuschauer beiwohnte.

Nutznießer der Oppauer Niederlage war der TTC Oggersheim. Durch den zeitgleichen 9:3-Triumph beim TTC Germersheim II hat das Team um Pascal Mayer den zweiten Tabellenplatz von Oppau II zurückerobert.

Als „sehr enttäuschend“ empfand Harald Metzner die kampflose Niederlage des TTC Oppau III bei der TSG Grünstadt: „Aus Mangel an Spielern haben wir keine komplette Mannschaft zusammenbekommen und sind deshalb nicht angetreten.“

Einen erfolgreichen Spieltag absolvierten die Damen-Teams des ASV Birkenheide. In der Ersten Pfalzliga schlug die Mannschaft um Tanja Myftari die TTF Rockenhausen 8:6. Eine Spielklasse darunter gewann Birkenheide II beim TTV Römerbad Jockgrim deutlich mit 8:2.jste



04.02.2018

Am heutigen Sonntag wurde in Altrip das Bezirks Pokal Spiel ausgetragen. Die 1. Jugend Mannschaft vom 1. TTC Oppau durften sich über den 1. Platz freuen und trug mit einem breiten Grinsen den Pokal nach Hause. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch.







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü