TTC Oppau

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Herzlich Willkommen auf der Homepage des
1. TTC 1948 Oppau e.V.

22.09.2021 Rheinpfalz

Tischtennis: Oggersheim lässt Oppau keine Chance

Im Lokalduell der Zweiten Tischtennis-Pfalzliga bezwang der TTC Oggersheim II den TTC Oppau II mit 9:3. Rasch gingen die Gastgeber 4:1 in Führung, ehe Stefan Kirrstetter und Marvin Weiß noch einmal etwas Hoffnung für Oppau keimen ließen. Harry Zloic, Ruben Landherr, Christian Bußer, Pascal Mayer und Maximilian Huber sorgten mit fünf Siegen in Folge jedoch umgehend für klare Verhältnisse. Die VTV Mundenheim unterlagen dem TTC Germersheim 5:9. Zunächst entwickelte sich die Partie sehr ausgeglichen. Doch nach dem 5:5-Zwischenstand gelang den Gastgebern kein weiterer Punktgewinn.


30.08.2021

unter folgendem link sind neue Termine vorhanden


24.08.2021

Tolle Vorbereitung auf die neue Jugendsaison in Grenzau

Sechs Jugendliche unserer Jungen 18 – Mannschaft bereiteten sich intensiv auf die neue Spielzeit vor. In Begleitung von Marco Buchert und Norbert Riefling absolvierten die Jungs vier intensive Trainingseinheiten in der Halle des Bundesligisten Zugbrücke Grenzau, natürlich unter professioneller Anleitung des Bundesligacoachs Anton Stefko

Gelobt, verbessert, kontrolliert, so wurden die Trainingseinheiten für jeder unserer
Teilnehmer zum Gewinn. Ausgepumpt nach drei Trainingseinheiten am Samstag,
aber zufrieden mit der eigenen Leistung, begaben sich die Teilnehmer nicht in ihre Zimmer,
sondern es standen noch einige Kartenspiele in der Bar auf dem Programm.
Am Sonntagmorgen verabredeten sich die Jugendlichen zum Schwimmen im
Schwimmbad des 4 Sterne – Hotels. Sie waren nicht abzuhalten, sich um 7:00 Uhr zum Frühstück
zu treffen und dann in dem leeren Schwimmbad sich die letzte
Entspannung zu holen. Gelobt sei noch das Verhalten der Teilnehmer!
Kein Grund zur Klage für die Betreuer, gute Kontakte untereinander,
auch außerhalb der Trainingseinheiten. Die Freizeit wurde immer genutzt zum
gemeinsamen Beisammensein und nachts haben sie auch noch die Betreuer schlafen lassen.
Das Essen und die tolle Athmosphäre in dem Hotel trugen dazu bei, dass es uns an nichts gefehlt hat.
Auch die Grenzauer Trainer waren voll des Lobes, „gute Jungs" war das Urteil des Trainerstabes. Dem kann ich nur beipflichten!
Teilnehmer von hinten links: Marco Buchert, Max Bachschmidt, Daniel Kaiser, Dominik Schubert, Norbert Riefling
von vorne links: Julian Gast, Nico Berg, Sinan Acar



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü