TTC Oppau

Suchen
Bild
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Herzlich Willkommen auf der Homepage des
1. TTC 1948 Oppau e.V.

05.05.2017 Rheinpfalz

Ludwigshafen. Während der TTC Oppau mit zwei Pleiten die Saison in der Ersten Tischtennis-Pfalzliga beendet hat, gelang dem TTV Mutterstadt zum Abschluss ein Sieg. Die TTF Dannstadt-Schauernheim und der SV Pfingstweide steigen aus der Zweiten Pfalzliga ab.
In der vorverlegten Partie bei der TSG Kaiserslautern III verlor der TTC Oppau 2:9. Nur Fabian Bebensee und Markus Zeitz siegten im Einzel. Pech hatte Oppaus Vereinsvorsitzender Harald Metzner, der seine beiden Einzelduelle im fünften Satz verlor. Im letzten Saisonspiel gegen die TSG Kaiserslautern II verlor der TTC 3:9. Gemeinsam mit seinem Doppelpartner Heiko Kraushaar holte Bebensee den ersten Zähler für die Gastgeber. Anschließend gewannen Kraushaar und Alexander Michailidis noch im Einzel.Besser lief es für Oppaus Ligakonkurrenten TTV Mutterstadt. Dieser gewann zum Saisonabschluss gegen die TSG Kaiserslautern III mit 9:6. Zunächst entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung. Erst beim Stand von 6:6 holte Mutterstadt in Person von Stefan Schwarze, Rainer Maisel und Marcel Ludwig mit drei Siegen am Stück die entscheidenden Punkte.
In der Endabrechnung belegt der TTV Mutterstadt Rang fünf der Ersten Pfalzliga. Der TTC Oppau rangiert punktgleich auf dem sechsten Platz.

Mit einer 1:9-Niederlage gegen den TTV Albersweiler II verabschiedeten sich die TTF Dannstadt-Schauernheim auf dem vorletzten Tabellenplatz aus der Zweiten Pfalzliga. Verzichten musste das Team im Saisonfinale auf ihre Nummer eins Matthias Magin. „Ohne ihn hatten wir wenig Chancen zu gewinnen“, sagte Benjamin Höll, der den Ehrenpunkt holte.

In die Bezirksliga begleitet wird Dannstadt vom Tabellenletzten SV Pfingstweide. Der SVP gewann kein Spiel. Gegen den TTV Neustadt unterlag das Team um Jens Dahl mit 2:9. Herbert Hasenzahl holte die Zähler.

Der TTC Oppau II verpasste durch eine 5:9-Schlappe beim TV 03 Wörth den Sprung auf Rang vier des Abschlussklassements. Mit einem 9:4-Erfolg gegen den TTV Otterstadt beendete der TTC Altrip seine erste Saison in der Zweiten Pfalzliga auf dem sechsten Tabellenplatz.

Bei den Damen gewann der ASV Birkenheide in der Ersten Pfalzliga gegen den TTC Frankenthal 8:6. Eine Spielklasse tiefer trennte sich Birkenheide II mit 7:7-Unentschieden von Frankenthal II.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü