TTC Oppau

Suchen
Bild
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Herzlich Willkommen auf der Homepage des
1. TTC 1948 Oppau e.V.

21.09.2018 Rheinpfalz

Buchert und Höfer sind Favoriten

LUDWIGSHAFEN. In der Wachenheimer Kurpfalzschule finden am Sonntag (10 Uhr) die Tischtennis-Bezirkseinzelmeisterschaften der Jugendlichen (U 18) statt. Für die Konkurrenz der Mädchen haben zwei Teilnehmer gemeldet, bei den Jungen haben 19 Teilnehmer ihren Start zugesagt. Klarer Favorit bei den Jungen ist Marco Buchert (TTC Oppau). Auch der Oppauer Marcel Cygal gehört zum erweiterten Favoritenkreis. Neben den Siegern im Einzelwettbewerb wird auch der neue Bezirksmeister im Doppel gesucht. Gespielt wird im Einzel zuerst in Gruppen, anschließend im einfachen K.o-System, im Doppel wird direkt im K.o-System gespielt.Für die Bezirkseinzelmeisterschaften der Schüler B haben 21 Teilnehmer gemeldet. Ausgespielt werden die Sieger im Einzel- und Doppelwettbewerb. Favorit in der Einzelkonkurrenz ist Elias Höfer von den TTF Dannstadt-Schauernheim, der auch mit Abstand den besten QTTR-Wert (Spielstärkewert) aufzuweisen hat. Heet Vora vom TTC Frankenthal, Ludwig Halbig, sowie Can Gelen (beide TTF Dannstadt-Schauernheim) werden seine größten Konkurrenten sein. Die Veranstaltung findet am Sonntag (10 Uhr) in der Wachenheimer Turnhalle der Kurpfalzschule statt.benj




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü